pferdeosteopathieSabrina Scheffler
 


BEHANDLUNGSABLAUF

Die Behandlung findet bei Ihnen am Stall oder bei uns am Hof in Westoverledingen statt.

  • Problembeschreibung durch den Besitzer
  • Vorgeschichte des Pferdes, z.B. Unfälle, Operationen, wiederkehrende Probleme
  • Gangbildanalyse an der Hand oder an der Longe
  • Untersuchung der Gelenke auf Blockaden und Behebung der Blockaden
  • Stresspunktmassage und Lösung verhärteter Muskulatur mit Massagestab und/oder heißen Moorpackungen und Akupunktur
  • Ebenfalls kontrolliert werden Sattel, Trense, Beschlag und Fütterung
  • Nach der Behandlung erhalten Sie für mind. 7 Tage einen Trainingsplan für Ihr Pferd.


Eine Behandlung dauert etwa 1,5 Stunden, danach hat das Pferd 2 Tage „frei“ und sollte nur freie Bewegung (Wiese, Paddock, spazieren gehen) und lockeres Joggen absolvieren.

Bitte beachten Sie, dass ich keine Pferde behandeln darf, die akut Schmerzmittel bekommen oder eine Infektion haben. Stationär können keine Pferde aufgenommen werden.

Bei trächtigen Stuten entscheiden wir in einem persönlichen Gespräch, ob eine Behandlung sinnvoll
ist, da Behandlungsmethoden wie z.B. Akupunktur und Osteopathie zum Verfohlen führen können.




PREISE

  • Osteopatische Behandlung 100,- €
  • Nachkontrolle 80,- € (innerhalb von 14 Tagen nach Erstbehandlung)
  • Schulpferde auf Anfrage (hier biete ich Sonderkonditionen an)


ANFAHRTKOSTEN in Zonen (Weiter entfernte Ziele nach Anfrage)


Mein Tip: Vereinbaren Sie einen Sammeltermin bei sich auf dem Hof und sparen Sie Anfahrtskosten bei der Behandlung.

Bitte beachten: Die Behandlungskosten inkl. Fahrtkostenpauschale sind im Anschluß der Behandlung in bar zu zahlen.

Eine Rechnung erhalten Sie im Anschluß an die Behandlung auf Wunsch in Papierform oder per Mail als PDF.


E-Mail
Anruf
Instagram